Kantorei Barmen Gemarke

Seit mehr als 75 Jahren steht der Name Kantorei Barmen-Gemarke für anspruchsvolle Chormusik.

Die Kantorei wurde 1946 als Chor der evangelisch-reformierten Gemeinde Barmen-Gemarke in Wuppertal vom Helmut Kahlhöfer, der sie bis 1987 leitete, gegründet.

Nach Manfred Schreier, Wolfgang Kläsener und Volker Hempfling hat 2018 Alexander Lüken das Dirigat und die Künstlerische Leitung der Kantorei übernommen.

Das Repertoire regelmäßiger Konzerte umfasst alle bedeutenden Werke der klassischen Chorliteratur, aber auch zeitgenössische Kompositionen und Uraufführungen.

In den monatlich stattfindenden Kantate-Gottesdiensten präsentiert die Kantorei die Vielfalt der geistlichen Musik für Chor und Orgel.

Seit 1984 ist die Kantorei Barmen-Gemarke eine eigenständige Institution innerhalb des Kirchenkreises Wuppertal und in der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Als überregional bekannter Chor erfreut sich die Kantorei Barmen-Gemarke internationaler Kooperationen und gastiert innerhalb und außerhalb Europas.