CHINESE DREAMS – Lydia Maria Bader, pian

Die Pianistin LYDIA MARIA BADER hat seit ihrer Debüt-Tournee 2009 eine enge Verbindung zu China. Von den chinesischen Medien als „German Piano Princess“ gefeiert, zogen ihre oft mehrwöchigen Konzertreisen von Südchina bis zur Inneren Mongolei bereits zehntausende Besucher an. 2016 wurde sie zur Kulturbotschafterin der Provinz Gansu ernannt.

Auf Chinese Dreams spielt sie Klavierstücke zeitgenössischer chinesischer Komponisten, die auf traditionellen Volksliedern basieren, sowie Werke westlicher Komponisten, die von China inspiriert wurden. Es ist Musik, die von wunderschönen Melodien erfüllt ist; Melodien, die es verdienen, auch außerhalb Chinas Gehör zu finden.


1892 – Reflections

Spiegelbilder einer Zeit: Uta Weyand´s Programm „1892“ beleuchtet nur ein Jahr in der Musikgeschichte der Klavierliteratur. Inspiriert von der Restaurierung des Steinway Flügels aus dem Jahr 1892 auf Schloss Fasanerie stellt sie ein Programm zusammen, welches musikalische Gemeinsamkeiten, nationale Vielfalt, aber auch faszinierende Unterschiede aufzeigt.


Die romantische Seele – Clara und Robert Schumann

Selten gestaltet sich ein Verhältnis zweier Menschen derart glückhaft und künstlerisch fruchtbar wie jenes zwischen Clara und Robert Schumann: Eine lange umkämpfte Liebe, tragisch früh auseinandergerissen, doch in wenig mehr als einem Jahrzehnt gemeinsamen Wirkens das schaffend, was man als das Herz der deutschen Romantik bezeichnen möchte – beschworen von einem genialen Komponisten, befördert durch seine kongeniale Interpretin, die schließlich selbst zu einer großen Komponistin emporwuchs.

„Temperament, Frische und eine musikalische Begabung mit fantastischen Aussichten auf die Zukunft… Jáureguis Spiel entsteht aus dem Wissen, das sich im dem Lauf der Zeit akkumuliert, ohne dabei die Freude in den Fingern zu verlieren.“ Scherzo Magazine

„Für Jáuregui – wie bei allen Pianisten, die etwas zu sagen haben – steht die formidable Technik im Dienst eines Klangs, der Bedeutung hat, und der Konstruktion einer eigenen Welt.“ Concertonet


Josef Suk – Klavier- und Kammermusik

Josef Suk ist in der Nachfolge Dvořáks, neben Leoš Janáček, als der bedeutendste Komponist der mit ihm einsetzenden tschechischen Moderne anzusehen. Ausgehend von dem Einfluss seines berühmten Mentors fand Suk von der Spätromantik schließlich zu einem ganz eigenständigen und sehr komplexen Spätstil.


Label of the Year

Unser Klassiklabel ARS Produktion ist mit dem Internationalen Musikpreis "ICMA" ausgezeichnet worden.

For over 30 years, the German classical label ARS Produktion has been a successful platform for young artists as well as for widely recognized musicians. Many releases feature niche programs revealing hidden treasures. Artists, critics and listeners have pointed out the excellent recorded sound created by Manfred Schumacher, with most of the productions being released as high quality hybrid SACDs.


OPUS KLASSIK 2019

Unsere SACD-Produktion
REINFELD / NUSS – DEBUT
ist mit dem Deutschen Musikpreis "OPUS KLASSIK 2019" ausgezeichnet worden.

→ Video Statement